Aufgaben

Der geschäftsleitende Ausschuss hat die Erfüllung der Aufgaben der Geschäftsstelle an die ATAG Wirtschaftsorganisation AG übertragen. Gestützt auf die gesetzlichen und vertraglichen Regelungen hat sich der GA ein Pflichtenheft gegeben, das folgende Aufgabenbereiche umfasst:

  • Einsetzung der Durchführungsstelle
  • Festlegung des Pflichtenheftes der Durchführungsstelle Ueberwachung der Tätigkeit der Durchführungsstelle
  • Verabschiedung des Jahresberichtes zuhanden des Stiftungsrates
  • Verabschiedung des Budgets für den Beitrag und Antrag an den Stiftungsrat
  • Teilnahme des Vorsitzenden oder eines Stellvertreters an den Stiftungsratssitzungen zwecks Beratung und Orientierung
  • Festlegung von Richtlinien für die Anlage und Ueberwachung der Vermögensverwaltung
  • Festsetzung der Entschädigungen an die GA-Mitglieder
  • Entscheide in Verfahrensfragen der Insolvenz
  • Insolvenzentscheide in ausserordentlichen Fällen
  • Erarbeitung von Reglementen zuhanden des Stiftungsrates
  • Vernehmlassung zu Gesetzeserlassen, Initiativen und Referenden
  • Auslegung von Gesetzesvorschriften für die praktische Anwendung
  • Behandlung von Beschwerdefällen und Vertretung des Sicherheitsfonds vor Beschwerderkommission und Bundesgericht
  • Behandlung aller weiteren Geschäfte, die dem GA vom Stiftungsrat übertragen resp. von der Durchführungsstelle vorgelegt werden