I-L

Invalide Versicherte (Vollinvalide)
Sind nicht sicherheitsfondspflichtig.

Invalide Versicherte (Teilinvalide)
Abrechnung nur über den aktiven Teil des Alterskontos erforderlich (z.B. 50% invalid = halber Lohn abzüglich halber Koordinationsabzug; Art. 59 BVG).

Kontrollstelle
Die gemäss Art. 53 BVG vorgeschriebene und vom Bundesrat anerkannte Kontrollstelle der Vorsorgeeinrichtung.

Koordinierte Löhne ab BVG-Alter 25 pro rata temporis
AHV-Löhne bis zur Höchstgrenze abzüglich Koordinationsabzug des betreffenden Bemessungsjahres (Art. 8 BVG), und zwar nur für Versicherte über BVG-Alter 25 und nur für die Zeit, während welcher sie der Vorsorgeeinrichtung angehören (Art. 59 BVG).

Laufende Renten aus der Betriebsrechnung des Bemessungsjahres
Total aller im Bemessungsjahr ausbezahlten Rentenleistungen, wie sie aus der Betriebsrechnung per Stichtag 31.12. des Bemessungsjahres ausgewiesen werden.