Keine Sicherstellung

Welche Leistungen werden nicht sichergestellt

Folgende Aufwendungen bilden nicht Gegenstand einer Sicherstellung (keine abschliessende Aufzählung):

  • Verwaltungskosten, Verzugs- und andere Zinsen (ausser dem gesetzlich   geschuldeten Zins auf den Altersguthaben Art. 15 BVG), Mahnungs- und   Betreibungskosten etc.
  • Rückstellungen für Sondermassnahmen
  • Arbeitgeberbeitragsreserven
  • Beiträge zur Deckung des Teuerungsausgleichs
  • Allfällige Risikoprämien